Wir über uns

In der damaligen selbstständigen Gemeinde Dinglingen wurde im März 1914 ein „Arbeiter- Musikverein“ gegründet. 21 Mitglieder und 7 aktive Musiker bildeten damals den Verein. Durch den ersten Weltkrieg wurden die Aktivitäten des Vereins jäh unterbrochen. Im Nachkriegsprotokollbuch ist zu lesen, wie mit Begeisterung das begonnene Werk, trotz schmerzlicher Verluste, wieder aufgegriffen wurde. Das Musizieren war bei festlichen Veranstaltungen im Dorfgeschehen von Dinglingen ein fester Bestand geworden. Bereits 1920 zählte man 140 Mitglieder. Durch das Können der begeisterten Musiker und nimmermüden Dirigenten erreichte der Musikverein eine beachtliche Höhe an guten Leistungen, belegt durch viele Preise und musikalischen Wettbewerbe.

...

Diese Begeisterung hat sich bis heute gehalten und lässt sich bei unseren Zahlreichen Auftritten und Veranstaltungen in der Musik wieder finden.

(Weiter lesen)